Gelungene Einigung zwischen Landesregierung und Sportverbänden

Zur Einigung der Landesregierung mit den Sportverbänden über die Wiederaufnahme des Mannschaftstraining sagt der sportpolitische Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Joschka Knuth:

„Ich freue mich über die heutige Einigung zwischen Innenministerium und Verbänden. Die Einigung ist eine gelungene Grundlage, damit sich Vereine und Sportler*innen auf den angestrebten Liga- und Wettkampfbetrieb im September vorbereiten können. Selbstverständlich müssen dabei sportartspezifische Hygienemaßnahmen eingehalten werden. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie hat der Sport eine wichtige gesellschaftliche Funktion – ist jedoch mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Ich freue mich, dass diese Herausforderungen von organisiertem Sport und der Landesregierung seit Monaten gemeinschaftlich bewältigt werden.“

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel