#UpdateDeutschland – Innovative Lösungen für Schleswig-Holstein

Zum Start des bundesweiten Match- und Hackathons #UpdateDeutschland am 25. Februar 2021 sagt der innovations- und digitalisierungspolitischer Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein, Joschka Knuth:

Meine Freude ist ausgesprochen groß, dass wir in Schleswig-Holstein die Initiative #UpdateDeutschland unterstützen! Sie bietet die klare Chance, dass wir auch in Krisenzeiten als Gesellschaft innovative, solide und demokratische Antworten auf die komplexen Fragen der Gegenwart finden. Auf einzigartige Weise vernetzt #UpdateDeutschland Bürger*innen und staatliche Akteur*innen. So können innovative Lösungskonzepte für bundesweite, regionale und lokale Herausforderungen entstehen. 

Bereits das erste Programm von ProjectTogether, #WirVsVirus, hat das enorme Potenzial von Open-Social-Innovation-Prozessen für unser Land deutlich gemacht. #UpdateDeutschland ist der nächste logische Schritt – und ich freue mich, als Botschafter ein Teil davon zu sein. 

Durch die Corona-Krise werden vielfältige gesellschaftliche Herausforderungen deutlich. Soziale Innovationen bieten zu deren Bewältigung einen lösungsorientierten und wertvollen Ansatz. Mit den sowohl nachhaltigen als auch digitalen Konzepten können wir gesellschaftlichen wie auch wirtschaftlichen Fortschritt erzeugen. Für Klimaneutralität, Nachhaltigkeit, gesellschaftliche Teilhabe und Krisenfestigkeit bietet dieses Projekt die ideale Plattform.

Deshalb sehe ich in #UpdateDeutschland die Chance, einen positiven Beitrag zur Entwicklung unserer Gesellschaft zu leisten. Ich möchte alle Bürger*innen dazu ermutigen, ein Teil davon zu werden. Ich bin sehr gespannt auf die Lösungsansätze.

Verwandte Artikel