Meine Sommertour:

Regional, Saisonal und ökologisch!

In den ersten Sommerwochen besuchte ich Gastronom*innen und Veredelungs- und Produktionsbetriebe in Schleswig-Holstein.

Die Betriebe, die saisonal, regional und ökologisch wirtschaften sind in Schleswig Holstein gut aufgestellt. Und die Nachfrage dieser Produkte steigt.

Ich bin positiv überrascht, wie gut diese qualitativ hochwertig wirtschaftenden Betriebe durch die besondere Zeit der Corona-Pandemie gekommen sind. Nichts desto trotz gab es an der ein oder anderen Stelle auch Herausforderungen, die bewältigt werden mussten.

Es sind kleine, agile Betriebe, die gut agieren und reagieren konnten. Aber auch wir als Konsument*innen haben vermehrt nach diesen guten Produkten aus unserer Region gefragt.

Ich konnte bereits gute Strukturen für die Vermarktung von regionalen und saisonalen Produkten vorfinden. Aus der Tour nehme ich mit, dass dieses Netzwerk an der ein oder anderen Stelle noch Unterstützung braucht.

Für die Erlebnisse, Eindrücke und Begegnungen der Sommertour bin ich sehr dankbar!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel