Perspektive Land – Coworking als Chance für den ländlichen Raum.

Flexible Arbeitsmodelle und die Digitalisierung der Arbeitswelt bringen auch für den ländlichen Raum viele neue Chancen mit sich.

Gemeinsamen mit den Grünen im Kreis Schleswig-Flensburg, der CoWorkLand e.G. und geladenen Gästen sprach Joschka am 25.11. über Coworking als Chance für den ländlichen Raum . Im Vordergrund dabei standen sogenannte „Coworking Spaces“, Räume des gemeinsamen Arbeitens.

Coworking Spaces bieten für den ländlichen Raum ein enormes Potential. Sie sind Vernetzungsräume, die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und ökologischen Vorteil für die Region mit sich bringen. Solch nachhaltige Alternativen zu klassischen Arbeitsformen sind für die Zukunft Schleswig-Holsteins unerlässlich. Durch die Etablierung von Coworking Spaces im ländlichen Raum kann die regionale Wertschöpfung erhöht und die Digitalisierung vor Ort verankert werden. Damit können wir die Potenziale des Wirtschafts- und Arbeitsstandortes Schleswig-Holstein noch besser nutzen. Um das lokale Engagement zu stärken und solche flexiblen Arbeitsmodelle vor Ort umsetzen zu können, setzen wir uns auf Landesebene für eine Stärkung der Strukturen ein.“

Joschka

Diese Räume können ein wichtiger Beitrag zur Ermöglichung flexibler Arbeitsmodelle im ländlichen Raum sein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Expertengesprächs waren sich einig, solche Coworking Spaces hier im Kreis etablieren zu wollen.

Bereits in diesem Sommer fand eine CoWorkLand-Sommertour im Kreisgebiet statt, die vom Kreis Schleswig-Flensburg in Zusammenarbeit mit der CoWorkLand e.G. organisiert worden ist. Die Veranstaltung hatte zum Ziel, die ersten Erfahrungen und Ergebnisse der kreisweiten CoWorkLand-Sommertour zu bündeln und über zukünftige Projekte und Rahmenbedingungen zu diskutieren.

Hier im Kreis Schleswig-Flensburg existieren gute Bedingungen für das Gelingen von Coworking Spaces. Mit unserer Erfahrung und Expertise bieten wir allen Interessierten und Aktiven die Unterstützung der Genossenschaft an. Die Hauptzutaten für einen Coworking Space sind motivierte Personen vor Ort. Dazu braucht man noch einen Raum, schnelles Internet und guten Kaffee.“

Ulrich Bähr, CoWorkLand e.G.

Infobox: Der Begriff Coworking entwickelte sich im Bereich der neuen Arbeitsformen. Unter Coworking Spaces versteht man einen Raum mit gemeinschaftlichen Arbeitsplätzen und Infrastruktur. Meist werden diese von Freiberuflern oder kleinen Startups genutzt. Solche Coworking Spaces unterscheiden sich durch Gemeinschaft, Vernetzung und einem hohen Grad an Flexibilität von klassischen Bürogemeinschaften.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel