Breiten- und Spitzensport als Rückgrat für ein soziales und gesundes Schleswig-Holstein

Sport hat eine herausragende soziale, wirtschaftliche sowie gesundheitliche Bedeutung. Der Sport hat eine starke integrative Kraft als Brücke zwischen den Generationen, zwischen Menschen mit verschiedenen sozialen oder kulturellen Hintergründen und unterschiedlicher Herkunft.

Deshalb braucht der organisierte Sport im Land Verlässlichkeit für seine Arbeit. Wir setzen uns für eine solide Sportentwicklungsplanung als Gundlage für eine gelungene Sportpolitik ein. Und wir schaffen ein Sportfördergesetz, das die Arbeit des organisierten Sports langfristig sichert.

Für uns gehen die Förderung von Spitzen- und Breitensport Hand in Hand. Dabei sind investive Vorhaben, wie zum Beispiel der Ausbau von kommunalen Sportanlagen oder Klimaschutz im Sportverein genauso wichtig, wie die damit einhergehende strukturelle Unterstützung.

Wir setzen uns für eine Stärkung des Ausbaus von Breiten- und Spitzensporteinrichtungen und den Erhalt der Olympiastützpunkte in Schleswig-Holstein ein. Dafür haben wir mit dem Sportfördergesetz eine gute Grundlage gelegt.


Unsere Sportvereine sind für das Land unverzichtbar. Sie leisten einen hervorragenden Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenleben. Ich freue mich, dass wir ihre Arbeit in dieser Wahlperiode substanziell sichern und stärken können.

— Joschka Knuth

Sport wird Digital

Durch die Digitalisierung haben sich neue Chancen im Sportsektor aufgetan. eSport und Gaming sind mittlerweile ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft geworden. Das Thema eSport gewinnt weiterhin an Bedeutung und es ist unsere Aufgabe, auch im eSport eine Strukturbildung zu ermöglichen. Wir setzen uns deshalb für die Förderung des Aufbaus von Strukturen im eSport ein. Für eine professionelle Begleitung der Spieler*innen, mehr gesellschaftliche Akzeptanz und medienpädagogische Begleitung.

Ehrenamt als Anker

Sport und Ehrenamt sind eng miteinander Verbunden. Die über 2.500 existierenden Sportvereine in Schleswig-Holstein können nur bestehen, da Bürger*innen sich vor Ort ehrenamtlich engagieren. Unsere gemeinnützigen Sportvereine sind für das Land immens wichtig. Ihr Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt ist groß. Das gilt gleichermaßen für den städtischen sowie den ländlichen Raum. Deshalb braucht es immer auch politische Anerkennung und Unterstützung für das Ehrenamt.

Hier findet ihr Neuigkeiten zum Thema Sport

Zum Blog-Archiv
Zum Blog-Archiv